NavigationKontaktÖffnungszeitenAnfang

 

 

Applied Kinesiology / Funktionelle Myodiagnostik


Applied Kinesiology (AK) ist eine hauptsächlich diagnostische Methode. Durch Testung einzelner Muskeln können aktuelle Störungen festgestellt werden. Durch die Stabilisierungsqualität der exzentrischen Reservekraft des untersuchten Muskels kann man funktionelle Zusammenhänge im Körper erkennen und therapieren. Der Muskeltest ist immer eine subjektive Testung der derzeitigen Verfassung des Körpers.

Die Applied Kinesiology unterstützt uns in der Parodontitisbehandlung, bei der Amalgamsanierung und bei der Funktionsanalyse.

Für die Parodontologie wird der Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen erforscht. Der Ausgleich erfolgt mit orthomolekularen Substanzen (Nahrungsergänzungsmittel - pure encapsulations & Biogena), welche einen positiven Einfluss auf die Abwehrlage des Körpers haben und so dem Körper helfen, mit den parodontalrelevanten Keimen besser zurecht zu kommen.

Für die Amalgamsanierung wird der Patient ebenfalls auf Mangelzustände von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen untersucht. Der Ausgleich mit orthomolekularen Substanzen erlaubt es dem Körper, sich so gefestigt zu präsentieren, dass das schonende, schrittweise Entfernen des Amalgams zu keiner nennenswerten zusätzlichen Belastung führt. Daran schließt der wichtigste Teil, nämlich die Ausleitung des Amalgams mit einem Komplexbildner (substanzielle Entfernung) und weiteren homöopathischen Heilmitteln (Informationslöschern) bei gleichzeitiger Unterstützung der ausscheidenden Organe, an. All das wird mit AK begleitet und schließlich werden auch noch die Zahnmaterialien getestet, um eine sorgfältige und möglichst problemlose Versorgung der Zähne zu gewährleisten.

Ein weiterer Bereich in der Zahnheilkunde, wo wir mit AK viel Sicherheit erlangen, ist die Funktionsananlyse des Kausystems. Hier wird das genommene Bissregistrat auf seine Richtigkeit bzw. verbessernde Wirkung für den Stützapparat überprüft.

Wissenswertes zum besseren Verständnis dieser ganzheitlich-naturheilkundlichen Diagnose-Methode finden Sie bei der International Medical Society of Applied Kinesiology Österreich und beim International College of Applied Kinesiology.

Weitere Informationen zur ganzheitlichen Zahnmedizin finden Sie bei der GZM.


Walter Pongratz
Dr. med. univ.
et med. dent.
Raiffeisenstr. 12
8401 Kalsdorf/Graz
Telefon:
03135/53103 
Fax:
03135/53103 40
 

 

Anfang | Öffnungszeiten | Leistungskatalog | Impressum | Kontakt